This website uses cookies. Read more information here.

Click here to accept

Press

All you need

Hochqualifizierte Experten bei Außerbetriebnahme der schwedischen Windenergieanlagen erforderlich

Als der schwedische Windpark Yttre Stengrund als erster Offshore-Windpark der Welt stillgelegt wurde, wurde dies mit Hilfe von hochqualifizierten Experten von Connected Wind Services durchgeführt.

Es ist etwas Außergewöhnliches, wenn ein Offshore-Windpark zum ersten Mal in der Weltgeschichte abgebaut wird. Als der schwedische Energieversorger Vattenfall kurz vor dem Jahreswechsel vor der Aufgabe stand, die 5 Offshore-Windenergieanlagen von Yttre Stengrund zu demontieren, wurden daher spezielle Fachkenntnisse benötigt.

Die schwedische Marine Vertragsfirma Svensk Sjöentreprenad AB hatte die Aufgabe, den kompetentesten Subunternehmer für den Job zu bestimmen. Die Wahl fiel auf eine gemeinsame Zusammenarbeit zwischen den dänischen Firmen BMR Krangården A/S und Connected Wind Services, einem unabhängigen Dienstleistungsanbieter aus Balle, Dänemark, mit Geschäftssitzen in Schweden und Deutschland.

BMSKrangården stellte die erforderliche Krankapazität in Verbindung mit der Demontage und Connected Wind Services wurde engagiert, um sowohl die notwendige Ausrüstung als auch die hochspezialisierten Windenergieanlagentechniker für die tatsächliche Demontage der 55 Meter hohen Windenergieanlagen bereitzustellen.

Knowhow und Fachkenntnisse
- Für uns war es zu 100 Prozent klar, Connected Wind Services zu kontaktieren. Wir haben bereits viele Jahre eng mit ihnen zusammengearbeitet; sie sind wirklich Fachleute und wir wussten, dass sie den Job erledigen können, sagt Ole Berthelsen, welcher der Abteilungsleiter Kräne bei BMS Krangården ist.

Er betont, dass Connected Wind Services aus mehreren besonderen Gründen für diese Aufgabe ausgewählt wurde.

- Als einer der Marktführer in Sachen Service und Modernisierung von Windenergieanlagen, hat Connected Wind Services die spezielle Hebevorrichtung, sowie weitere Ausrüstung für ein solches Projekt. Außerdem verfügen ihre kompetenten und hoch ausgebildeten Angestellten sowohl über das notwendige Knowhow als auch über Fachkenntnisse in diesem Bereich. Ein ebenfalls wichtiger Faktor war, dass Connected Wind Services durch ein großes, stabiles Unternehmen gesichert ist.

Pioniere innerhalb Offshore
Der Projektmanager von Connected Wind Services, Mikkel Kærgaard, sieht das Projekt als Test der Firma innerhalb von Offshore-Windenergieanlagen.

Die Demontage von Yttre Stengrund war eine Pionier-Aufgabe für alle, die beteiligt waren. Aus diesem Grund war es sehr wichtig, dass alles gut vonstattenging.  Die Tatsache, dass wir die Erwartungen übertroffen haben, ist auf eine sorgfältige Vorbereitung in Kombination mit sehr qualifizierten Mitarbeitern zurückzuführen, erklärt Mikkel Kærgaard.

Insgesamt hatte Connected Wind Services dem Projekt acht Männer für einen Zeitraum von einem Monat zugeteilt. Eine gründliche Planung sowie die Berücksichtigung von schwierigen Wetterbedingungen, welche besonders in dieser Jahreszeit auftreten können, sorgten dafür, dass der Zeitplan vollständig eingehalten wurde.

- Wir können unseren kompetenten Technikern, welche geholfen haben die Verzögerungen aufgrund der schlechten Wetterbedingungen zu minimieren, für die kurze Zeit der Demontage danken. Als Team haben sie viele Jahre Erfahrung in der Windindustrie und das ist eine unserer größten Stärken, erklärt Mikkel Kærgaard.

Er ist froh, dass die Demontage von Yttre Stengrund unter Beweis gestellt hat, dass Connected Wind Services die Stärke und Kompetenz besitzt, um solche sehr komplexen Serviceprojekte zu lösen, auch wenn es Offshore-Windenergieanlagen einbezieht.

Positive Einstellung und Flexibilität
Für den Hauptunternehmer des Projektes war es ein wichtiger Faktor, dass Connected Wind Services ein hochqualifiziertes Unternehmen auf dem Markt ist und über besondere Kenntnisse bezüglich der Demontage von Windparks verfügt.

- Connected Wind Services hat eine überzeugende Darstellung von Methoden und Risikoeinschätzungen abgegeben, welche sowohl SSE als auch Vattenfall ohne Beanstandungen genehmigt haben, erklärt Johan Holmberg. Er ist bei der MarCon Group AB, welche SSE angehört, für Qualität und Umwelt sowie Gesundheit & Sicherheit verantwortlich.

Gleichzeitig lobt er die Connected Wind Services Mannschaft für ihre positive Einstellung und  für ihre Flexibilität bei der Lösung der vielfältigen Aufgaben, welche ein solches Projekt enthält. 

- Connected Wind Services hat nachhaltig zum Erfolg des Projekts und zur allgemeinen Zufriedenheit des Kunden beigetragen.

Strukturierte Teamarbeit
Auch die Projektmanagerin Maria Hassel von Vattenfall lobt die Bemühungen von Connected Wind Services.

- Wir denken, dass es ihnen mit Bravour und in Zusammenarbeit mit allen involvierten Parteien gelang. Die Kommunikation mit Connected Wind Services war während der zwei Monate, welche das Projekt andauerte, sehr gut, erklärt Maria Hassel.

Sie beschreibt die Techniker von Connected Wind Services und ihre Art zu arbeiten als strukturiert, ruhig und systematisch sowie mit einem hohem Maß an Bewusstsein, vor allem wenn es um Sicherheitsmaßnahmen und Teamarbeit geht.

- In unserem Geschäftszweig kann es schnell zu Stress kommen, weil man sich beeilen muss, und dann tendiert man dazu, alles über Struktur und Sicherheit zu vergessen. Aber das ist den Mitarbeitern von Connected Wind Services definitiv nicht passiert, sagt Maria Hassel.

Die Entscheidung Yttre Stengrund abzubauen basierte sowohl auf technischen als auch auf finanziellen Gründen. Die Windenergieanlagen, von welchen nur noch eine funktionierte, waren ein frühes Model welches nicht mehr länger produziert wird. Daher wäre es schwierig gewesen, Ersatzteile zu beschaffen und kostspielig Generatoren, Getriebe und andere Hauptkomponenten instand zu setzen.

Für weitere Informationen, kontaktieren sie bitte:

CEO Carlos Christensen
Tel.: +45 5080 2045

FAKTEN ÜBER CONNECTED WIND SERVICES

  • Connected Wind Services ist einer der führenden unabhängigen Serviceanbieter in Europa.
  • CWS verfügt über eine solide Präsenz vor Ort, tief in der europäischen Windindustrie verwurzelt.
  •  Ein starkes Dienstleistungsnetz mit über 45 Serviceteams.
  • CWS hat mehr als 1850+ Windenergieanlagen im Service.
  • Über 25 Jahre Erfahrung und Europas erster unabhängiger Serviceanbieter.

 FAKTEN ÜBER YTTRE STENGRUND

  • Die fünf Windenergieanlagen des Windparks in Kalmar Sound waren seit 2001 in Betrieb.
  • Seit 2006 gehörte Yttre Stengrund zu Vattenfall.
  • Die fünf NEG-Micon Anlagen wurden in Dänemark produziert und hatten eine Gesamtkapazität von 10MW.
  • Yttre Stengrund ist der erste Offshore-Windpark der Welt, der außer Betrieb genommen wurde.
  • Das Projekt den Park außer Betrieb zu nehmen startete im November und endete im Januar.
  • Das Projekt wurde mit Swedish Svensk Sjöentreprenad AB als Hauptunternehmer abgeschlossen.
  • Die dänische Kranfirma BMS Krangården A/S stellte den Kran und war für die Demontage des Betonfundamentes verantwortlich. Connected Wind Services A/S war sowohl für die Bereitstellung der Hebewerkzeuge als auch für anderes Spezialwerkzeug und für die Demontage der Rotoren, Maschinenhäuser und der fünf Windenergieanlagentürme, welche aus jeweils zwei Teilen bestehen, verantwortlich.